Perfektes Augen Make-up mit #HOW TO-Palette

Die SLA Lidschattenpalette von DEYNIQUE Cosmetics für einen ausdrucksstarken Blick!

Man öffnet die edle #HOW TO Lidschatten-Palette der Trendmarke SLA (Serge Louis Alvarez) und ist sofort inspiriert, die verführerischsten Augen Make-ups zu kreieren. Elf harmonisch aufeinander abgestimmte Farben, eine Lidschattengrundierung und ein doppelseitiger Augenpinsel lassen dabei jede Frau zu ihrem eigenen Make-up Artist werden. Die mikronisierten, ultra pigmentierten, samtweichen Texturen lassen sich leicht auftragen und ermöglichen die beeindruckendsten Effekte. Ob trendy matt, perlmutt- schimmernd, seidig, schillernd oder metallisch – alles ist möglich!

„Wo habe ich nochmal …?“ Schluss mit tausenden von Lidschatten-Paletten, auf denen doch immer der passende Farbton zu fehlen scheint. Die Frau von heute braucht nur eine: die SLA #HOW TO Lidschatten-Palette, mit der sie laufstegreife Looks kreieren kann. Wie einfach das geht, zeigt das folgende Beispiel aus den HOW TO LESSONS, einer step-by-step Schminkanleitung, die DEYNIQUE Cosmetics dem Set beigefügt hat.

 

Jede Farbe der #HOW TO Lidschattenpalette trägt einen Namen
von links nach rechts 

01: Lidschatten-Grundierung
02: Luminizier (Highlighter)
03: Not so innocent
04: Bae
05: Champagner Queen
06: Slay
07: Gold Digger
08: Real gem
09: Friendzone
10: Turn me on
11: Break the rules
12: Post bad

 

Perfekt durchdacht!
Die #HOW TO Lidschatten-Palette ist in drei Farbbereiche unterteilt. Von links nach rechts blickend, bietet Feld 01 die Grundierung, die bei jedem Augen Make-up aufgetragen werden sollte. Feld 02 dient als Luminizer, also Highlighter, zählt aber auch bereits zu den hellen Farben der Felder 02 bis 04. Medium-Töne bieten die Felder 05 bis 08, dunkle Farben die Felder 09 bis 12. Neben dem doppelseitigen Pinsel enthält die Box natürlich auch einen großen, anwenderfreundlichen Spiegel.

Beispiel-Look:
Für den „Closed Banana“-Look geht Frau folgendermaßen vor:
1. Erster Schritt für alle Make-up Techniken: die richtige Lidschattengrundierung! Sie verhilft zu optimaler und langer Haltbarkeit. Lidschattengrundierung 01 mit dem Finger oder  Pinsel gleichmäßig auf dem gesamten beweglichen Lid verteilen.
2. Für einen wachen Blick wird zunächst eine helle Farbe verwendet (02-04) und auf der inneren Hälfte des beweglichen Lids sowie unter der Augenbraue aufgetragen.
3. Nun wird ein mittlerer Farbton (05-08) auf dem restlichen beweglichen Lid und am äußeren Wimpernkranz verwendet. Diese Farbe unterhalb der Lidfalte bis zur Hälfte des oberen Lids vermischen. Nun eine weitere Medium-Farbe in der Lidfalte auftragen, um diese zu betonen.
4. Um den Fokus auf die Augen zu legen, sollte abschließend eine dunkle Farbe (09-12) am äußeren Rand des Auges auf dem unteren Lid verwendet werden. Die Farben in der Lidfalte vermischen. Für einen glamourösen Look zusätzlich einen schwarzen oder braunen Kajal für die Wasserlinie einsetzen sowie Eyeliner am äußeren Rand des Wimpernkranzes. Mascara rundet das Gesamtbild ab.

 

Zusätzlicher Tipp:
Zu dunkle Lidschatten lassen das Gesicht oft härter wirken, als es ist. Je heller der Lidschatten, desto größer erscheinen die Augen. Durch die perfekte Mischung mit den Farben aus einer Lidschatten-Palette erzielt man die beste Wirkung. Harte Übergänge vermeiden, Farben immer gut verblenden!

 

www.deynique-shop.de

Please follow and like:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *