Gabors Schuhtrends für Frühjahr/Sommer 2018: Ballerinas, Slipper, Loafer

 In seiner neuen Kollektion für F/S 2018 bringt Gabor wieder eine enorme Auswahl an Schuhen für jeden Anlass. 400 Modelle in 3000 Varianten – vom sportlichen Sneaker bis zum eleganten Pumps – bietet der Damenschuhspezialist an. Dabei ziehen sich die Attribute „weich“ und „leicht“ wie ein roter Faden durch die gesamte Kollektion. Modische Highlights, ausgefallene Materialien und feminine Details geben der gesamten Kollektion ein frisches, modernes Bild, doch bei aller Erneuerung bleibt Gabor seinen großen Stärken treu: Einer perfekten Passform und einem optimalen Tragekomfort.

Schuhtypen
Gabor hat sein Sneaker – Programm weiter ausgebaut. Neben viel Funktion überzeugen die Gabor Sneakers mit hochwertigen Materialien. Sehr sportive Styles werden ergänzt durch ein ausgebautes Angebot an Sneakern mit femininer Optik. Massive Schalensohlen (Cupsoles) sind im Trend, bleiben bei Gabor aber immer federleicht. Sportive Running Styles werden oft kombiniert mit Glanz, Strass  Verzierungen oder Perlen. Ballerina-Schnürer mit verspielten Satin-Bändchen und einem feinen Leisten oder neue Dandys mit Wechselfußbett sind feminine Alternativen zu Sneakers. Ebenso frisch sind sportliche Ballerinas mit hellen Leichtzell-Böden. Häufig sieht man bei Ballerinas und Mokassins aufwändige Stickereien. Sein sehr erfolgreiches Angebot an Pumps ergänzt Gabor durch gelenkoffene Varianten. Dazu kommt ein erweitertes Angebot an Sabots und Sling-Pumps sowie Karree-Pumps. Modische Highlights sind Varianten mit Stilelementen aus den 70er Jahren, wie Trapezabsätzen, Fransenlaschen und großen Spangen. Bei der offenen Ware geben bodenbetonte Sandalen und Sandalen mit Keil oder Plateau den Ton an. Es kommen neue City-Trekkingsandalen. Das erfolgreiche Angebot an Sandalen mit Fersenkappen wird ausgebaut. Pantoletten werden wichtiger und sind bei Gabor oft aus besonders edlen Materialien. Sein Programm an Fußbett-Sandalen und Fußbett-Pantoletten hat Gabor ausgebaut. Auch Sandalen mit Wechselfußbett sind im Programm.

Farben
Verschiedene Rosétöne auf interessanten Materialien, z.B.  gecrasht oder gekalkt, geben interessante Looks. Weiß bleibt ebenfalls eine wichtige Farbe, außerdem bestimmen Nude- und Hauttöne, hellgrau, und pastellige Töne das Farbbild. Daneben sieht man viel Blau in verschiedenen Nuancen, insbs. Jeansblau. Neu sind Oliv- und Khakitöne, als Signalfarbe findet man kräftiges Rot.

Materialien
Rauh- und Glattleder kommen gleichermaßen. Besonders interessant sind Leder mit Metallic-Schimmer oder holografischen Effekten. Auch Jeansstoff kommt zum Einsatz. Neu und voll im Trend sind gestrickte Schäfte.

Schmuck und Dekors
Wichtige Dekor-Elemente sind weiche, gebundene Garnituren, Perlenoptiken, dekorative Blumen- oder Tier-Motive, Stickereien und Muster mit filigranen Metallplättchen.

Laufsohlen / Böden
Allgemein sind betonte, kräftige Sohlen aus federleichtem Material im Trend.  Voluminöse Schalensohlen kommen zum Teil in 3D-Optik.  Weiß bleibt wichtig, aber oft sind Sohlen auch farblich auf  das Obermaterial abgestimmt. Sohlen mit unterschiedlichen Streifen, teils glänzend teils multicolor geflochten oder mit Naht ergeben einen frischen Look Vor allem bei Sandalen werden Absätze, Keile und Plateaus mit dem Obermaterial oder mit Jute, Bast und Kork verziert. Rahmen und Streifen, z.B. aus geflochtenen Kordeln betonen den Boden. Die Absatzhöhe ist in der Tendenz flach.

Ausstattung
Gabor bietet modische Schuhe mit besonders hohem Tragekomfort. Neben ausgesuchten, geschmeidigen Obermaterialien und einer weichen, unterpolsterten Innenausstattung sorgen funktionale Wechselfußbetten und schrittdämpfende Laufsohlen selbst im eleganteren Citybereich für uneingeschränkten Tragekomfort. Sogar Absatzschuhe bietet Gabor häufig mit Wechselfußbetten. Spezielle Macharbeiten, wie z.B. Sacchetto oder Mokassin, sorgen für besonderen Tragekomfort und hohe Flexibilität. Modelle mit Luftkammersohlen nach dem Hovercraft-Prinzip verbessern Tragegefühl und Komfort zusätzlich. Als neue Ausstattungsvariante bringt Gabor Pumps mit dem Soft&Smart – Prinzip: Die Decksohle ist hier von der Ferse bis zu den Zehen weich unterpolstert und im Fersen- und Ballenbereich mit einer zusätzlichen Dämpfung ausgestattet.

Rollingsoft sensitive
Mit ihrem speziell entwickelten Natural Running – Boden kombinieren rollingsoft sensitive Schuhe den Vorzug der Abrollsohle mit perfekter Flexibilität: Unabhängig voneinander bewegliche Elemente ermöglichen dem Fuß höchste Bewegungsfreiheit. Rollingsoft sensitive kommen in einem sehr sportiven Design in den neuen Trendfarben. Sie sind federleicht, verfügen über eine hochwertige Lederausstattung und Wechselfußbetten. Neu sind Sandalen mit Wechselfußbett und transparente Sohlenoptiken.

Gabor sport
Gabor sport kommen im F/S 18 wieder in den drei Linien anatomic system, dynamic technology und ultralight function. Innovative Features machen Gabor sport Schuhe zum Must Have für Frauen, die in Bewegung sind.u: Einer perfekten Passform und einem optimalen Tragekomfort.

 

www.gabor.de

Please follow and like: